Offene Ganztagsschule

Allgemeines:

Die Offene Ganztagsschule, kurz OGTS, ist ein schulisches Angebot, das jahrgangsstufenübergreifend Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, im Anschluss an den Vormittagsunterricht eine Betreuungseinrichtung zu besuchen. Es wird eine Kurzgruppe bis 14:00 Uhr und eine Langgruppe bis 16:00 Uhr angeboten. Die Anwesenheit während des gebuchten Zeitraumes ist verpflichtend. Änderungen der Betreuungszeit bedürfen der schriftlichen Genehmigung der Schulleitung.

 

Kurzgruppe MINI:

Den Schülerinnen und Schülern wird einerseits die erforderliche Entspannung und Ruhe nach dem Unterricht ermöglicht, andererseits aber auch Gelegenheit geboten, allein oder im Umgang mit anderen zu spielen, kreativ tätig zu sein und positives soziales Verhalten zu üben. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Ein Mittagessen wird in der Kurzgruppe nicht angeboten, es findet aber eine gemeinsame Brotzeit statt. Seit dem letzten Schuljahr kann auch eine warme Brotzeit gebucht werden.

 

Langgruppe MAXI:

In der Langgruppe wird den Schülerinnen und Schülern pädagogische Betreuung und Förderung geboten. Neben der Möglichkeit zu Erholung und Freispiel finden geführte Förder- und Freizeitangebote statt. Derzeit sind eine Kunst-Arbeitsgemeinschaft und ein gesondertes Sportangebot im Programm. Zusätzlich finden wechselnde Angebote im kreativen, sportlichen und spielerischen Bereich statt. Besonderes Augenmerk wird auf die Schulung und Ausbildung sozialer und emotionaler Kompetenzen der Kinder gerichtet. Sie bekommen außerdem eine verlässliche Hausaufgabenbetreuung im separaten Raum. Ein gemeinsames Mittagessen ist für alle verpflichtend.

 

Öffnungszeiten:

Die Ganztagsschule findet von Montag bis Donnerstag von 11:15 Uhr bis 14:00 Uhr bzw. 16:00 Uhr statt. Der Freitag kann bis 14:00 Uhr kostenpflichtig dazu gebucht werden.

 

Abholen:

Das Angebot endet für die Kinder in der Kurzgruppe um 14:00 Uhr, in der Langgruppe um 16:00 Uhr. Den Nachhauseweg bzw. die Abholung organisieren die Eltern mit ihren Kindern selbstständig. Freitags gestaltet sich die Abholzeit flexibel; die gebuchte Zeit stellt an diesem Tag die maximale Aufenthaltsdauer des Kindes dar.

 

Kosten:

Die OGTS ist von Montag bis Donnerstag kostenfrei. Der Freitag kostet monatlich 30 €. Kosten für etwaige Zusatzangebote müssen selbst übernommen werden. Die Buchung der Langgruppe beinhaltet pro Tag ein kostenpflichtiges Mittagessen. Pro gebuchtem Wochentag in der Langgruppe kostet dieses 13,75 € monatlich, maximal 55 € für vier Tage. Freitags kann kein Essen gebucht werden. Einmal jährlich wird ein Getränkegeld von 15 € pro Kind fällig. Die Kinder der Kurzgruppe benötigen eine zusätzliche Brotzeit. Alle Schülerinnen und Schüler brauchen für die Räume der OGS ein eigenes Paar Hausschuhe.

 

Ansprechpartner unserer OGTS:

Anett Goletz (Leitung), Golbahar Pourabdollah, Dorina Wolf, Marion Klinger, Ulrich Walenta, Angela Göb, Irmgard Bauer

 

Kontakt:

Telefon:

08081 / 60 49 861 oder

0175 / 60 62 051

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok